Dekristol (Vitamin D3) kaufen ohne Rezept

Sie sind aktuell auf der Suche nach einem hochkonzentrierten Vitamin-D-Präparat und haben kein Rezept? Doch ohne ein gültiges Rezept können Sie das verschreibungspflichtige Dekristol (Vitamin D3) nicht online kaufen. 

Stopp, es gibt eine legale und seriöse Lösung für Sie: ein Online Rezept. Bei Dokteronline.com erhalten Sie alles aus einer Hand, von der Beratung über die optimale Vitamin D-Substitution über die Ausstellung eines gültigen und legalen Rezeptes bis zum endgültigen Versand. Und bei Dokteronline.com geht alles ganz einfach virtuell und mit wenigen Klicks.

Ihre Behandlung mit Online Rezept bestellen

Dekristol kaufen

Von g2hp-Redaktion. Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben und spiegelt den aktuellen, medizinischen Wissensstand wider. Alle Informationen sind sorgfältig recherchiert und am Ende des Artikels mit Quellen belegt. 

Kann Dekristol (Vitamin D3) rezeptfrei in deutschen Apotheken erworben werden?

Bei Dekristol (Vitamin D3) handelt es sich um ein rezept- und apothekenpflichtiges Medikament, daher kann es nicht ohne ein gültiges Rezept erworben werden. Die Regelungen zur Rezept- und Apothekenpflicht hat der Gesetzgeber in Deutschland nicht ohne Grund festgelegt. Hierdurch erhalten Sie als Patient einen Schutz vor der Einnahme falscher oder nicht zugelassener Medikamente. 

Für ein verschreibungspflichtiges Medikament benötigen Sie ein gültiges Rezept eines zugelassenen Arztes. Dieser kann Ihnen die Wirksamkeit sowie die Wechsel- und Nebenwirkungen hinreichend erläutern.

Diese Regelung dient in keiner Weise der Bevormundung des Patienten, sondern alleine seinem Schutz. Daher sollten Sie unbedingt darauf verzichten, ein Arzneimittel, das rezeptpflichtig ist, ohne Rezept im Internet zu kaufen. Denn mit dieser Handlung machen Sie sich strafbar und Sie können Ihrer Gesundheit schaden, da Sie nicht wissen, was genau in dem Arzneimittel enthalten ist.

Warum ist das Medikament in Deutschland rezeptpflichtig?

Ein Medikament ist in Deutschland rezeptpflichtig, wenn es hochwirksame und hochdosierte Inhaltsstoffe enthält. Mit dieser Regelung wird der Schutz Ihrer Gesundheit als Patient gewährleistet. Durch diese Regelung sind Sie verpflichtet, ein gültiges Rezept eines Arztes beim Kauf vorzulegen. 

Im Gespräch mit dem Arzt können Sie alle Ihre offenen Fragen stellen und der Arzt kann seinerseits abklären, ob das Medikament in dieser Dosierung für Sie geeignet ist.

Unter anderem klärt der Arzt eventuell vorliegende Vorerkrankungen ab. Außerdem bespricht er mit Ihnen mögliche Wechselwirkungen mit anderen von Ihnen eingenommen Medikamenten.

So kann der Schutz von Ihnen als Patient erhöht werden und gleichzeitig eine Minimierung von Risiken stattfinden. Dies zeigt, dass die Regelung der Rezept- und Apothekenpflicht für bestimmte hochdosierte Arzneimittel einen wirksamen Schutz für Ihre Gesundheit darstellt.

Ist Dekristol (Vitamin D3) kaufen rezeptfrei strafbar?

Die eindeutige Antwort lautet ja. Denn es ist illegal, in Deutschland ein verschreibungspflichtiges Medikament ohne Rezept zu kaufen. Bei Dekristol (Vitamin D3) handelt es sich um ein hochdosiertes Vitamin D-Präparat, dessen Kauf ohne Rezept eine Straftat ist.

Sowohl der Kunde als auch der Verkäufer machen sich strafbar. Die Handlungen können mit Geld- oder sogar Freiheitsstrafen geahndet werden. Denn beide Parteien verstoßen gegen die im Arzneimittelgesetz festgeschrieben Regelungen zum Kauf und Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Beachten Sie immer:

  • Kaufen Sie keine verschreibungspflichtigen Medikamente ohne Rezept.
  • Der Kauf und Verkauf sind eine Straftat.
  • Verstöße können mit Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet werden.
  • Die Gefährdung der Gesundheit kann nicht ausgeschlossen werden.

Welche Gefahren gibt es, wenn ich Dekristol (Vitamin D3) ohne Rezept online kaufe?

Der Kauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten wie Dekristol (Vitamin D3) ohne ein gültiges Rezept birgt verschiedene Gefahren. Auf der einen Seite machen Sie sich mit dem Kauf strafbar. Sie müssen mit einer Geld- oder einer Freiheitsstrafe rechnen.

Auf der anderen Seite wissen Sie nicht, was für ein Produkt Sie erhalten, wenn Sie online ohne Rezept Dekristol (Vitamin D3) kaufen. Trotzdem gibt es immer wieder Onlineshop, die Dekristol (Vitamin D3) ohne Einhaltung der Rezeptpflicht verkaufen. Bei den hier angebotenen Kapseln handelt es sich in der Regel um Fälschungen und nicht um das Originalprodukt. 

Das bedeutet, dieses Produkt wurde nicht von einem zertifizierten Labor überprüft und für sicher empfunden. Die Produktion dieser Produkte findet häufig in Asien statt.

Bei Fälschungen wissen Sie nicht, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie diese in Ihrem Körper wirken. Außerdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Produktion oder dem Transport eine Verunreinigung mit Schadstoffen oder Bakterien stattgefunden hat. Daher kein eine gesundheitsschädliche Wirkung nicht ausgeschlossen werden.

Teilweise handelt es sich auch um Kapseln, in denen keiner der erwarteten Inhaltsstoffe enthalten ist. In diesem Fall handelt es sich um sogenannte Placebos, die keine Wirkung haben. In diesen Fällen geben Sie Ihr Geld für ein Produkt aus, das keine Wirkstoffe enthält und somit auch nicht die gewünschten Erfolge erzielen kann.

Folgenden Gefahren gibt es:

  • Sie kaufen ein Produkt, das Ihre Gesundheit gefährdet.
  • Sie kaufen ein Placebo, also ein Produkt ohne wirksame Inhaltsstoffe.
  • Sie machen sich mit dem Kauf ohne gültiges Rezept strafbar.

Sind Anbieter, die verschreibungspflichtige Arzneimittel ohne Rezept anbieten, legal?

Verkauft Ihnen ein Anbieter ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel wie Dekristol (Vitamin D3) ohne gültiges Rezept macht er sich strafbar. Allerdings lohnt es sich genau hinzuschauen, denn es gibt eine legale Möglichkeit Dekristol (Vitamin D3), ohne ein Rezept von Ihrem Arzt vor Ort online zu kaufen. 

Die Lösung ist ein Online Rezept. Mit einem Online Rezept können Sie ganz legal und seriös Dekristol (Vitamin D3) im Internet bestellen, ohne dass Sie oder der Anbieter sich strafbar machen. Und das alles ganz unkompliziert und bequem von zu Hause aus. Wie alles abläuft und was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier.

Dekristol (Vitamin D3) mit Online Rezept kaufen: Handlungsempfehlung für Suchende (So funktioniert Dokteronline.com)

Dokteronline.com bietet Ihnen als seriöse und zuverlässige Plattform die Möglichkeit Fragen zu Ihrer Gesundheit zu klären. Sie können hier mit in der EU zugelassenen Ärzten in Kontakt treten und ein legales und seriöses Online Rezept erhalten. 

Dieses Rezept ermöglicht es Ihnen online verschreibungspflichtige Arzneimittel wie Dekristol (Vitamin D3) zu kaufen, ohne dass Sie ein Rezept von Ihrem Arzt vor Ort benötigen.

Der Gang zum Arzt vor Ort ist häufig mit einer längeren Anfahrtszeit und einer unnötigen Wartezeit im Wartezimmer verbunden. Diese zeitfressenden Faktoren können dazu verleiten, im Internet ohne gültiges Rezept zu bestellen. 

Doch das müssen Sie nicht machen. Sie können diese Zeitfresser ausschalten und gleichzeitig legal und mit einem gültigen Rezept Dekristol (Vitamin D3) bequem und stressfrei im Internet bestellen.

Dokteronline.com können Sie sich wie eine ganz normale Arztpraxis vorstellen. Allerdings läuft hier alles virtuell und ganz flexibel ab. Hier können Sie angepasst an Ihren Lebensrhythmus mit Ärzten mit EU-Zulassung in Kontakt treten, um Ihre medizinischen Anfragen zu klären. 

Bei Dokteronline.com erhalten Sie seriös und zuverlässig gültige Rezepte, ohne dabei Ihren Arzt oder Apotheker vor Ort konsultieren zu müssen. So können Sie auf Ihre Gesundheit achten, ohne lange in einem Wartezimmer zu sitzen.

Ihr Besuch bei Dokteronline.com läuft so ab, wie Sie es sonst aus einer Arztpraxis vor Ort kennen. Sie können alle Fragen stellen, die Ihr gesundheitliches Anliegen betritt. Denn auch wenn alles virtuell stattfindet, hat Ihr behandelnder Arzt immer ein offenes Ohr für Sie.

Ihr Arztbesuch bei Dokteronline.com – so läuft er ab:

  1. Sie lesen sich in Ruhe und bequem von zu Hause aus verschiedenen Informationen in Bezug auf Ihre Gesundheit durch. So erkennen Sie bereits selbst im ersten Schritt, in welchem Bereich Ihr Anliegen liegt. Alle Informationen bei Dokteronline.com sind von Ärzten mit EU-Zulassung vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft worden.
  2. Sie bekommen Zugriff auf einen speziellen von Ärzten gestalteten Fragebogen. Mit diesem Fragebogen können Sie Ihr aktuelles Gesundheitsanliegen genauer erläutern. Außerdem werden hier Rückfragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand gestellt. Das Ausfüllen dieses Fragebogens können Sie sich wie ein Erstgespräch beim Arzt vorstellen.
  3. Nach Abgabe des Fragebogens nehmen Sie virtuell Kontakt mit einem unserer Ärzte auf. Jeder unserer Ärzte hat selbstverständlich eine EU-Zulassung. Ihr Arzt wertet den eingereichten Fragebogen aus und stellt bei Bedarf Rückfragen.
  4. Nach der erfolgreichen Prüfung Ihres allgemeinen Gesundheitszustandes und Ihres medizinischen Anliegens stellt der Arzt Ihnen ein Online Rezept für Dekristol (Vitamin D3) aus.
  5. Ihr Online Rezept wird nun direkt an eine Online Apotheke weitergeleitet, die selbstverständlich auch in der EU zugelassen ist. Sie haben mit diesem Vorgang nichts zu tun. Alles läuft für Sie automatisch ab.
  6. Die Online-Apotheke überprüft im ersten Schritt die Gültigkeit Ihres Online Rezeptes. Nach der erfolgreichen Prüfung wird Ihr Arzneimittel für den Versand vorbereitet. Bei allen Arzneimitteln handelt es sich um Originale, die über eine EU-Zulassung verfügen.
  7. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit erfolgt der Versand in einer neutralen und sicheren Verpackung.

Wie erkenne ich seriöse Online Apotheken und Kliniken?

Die Seriosität einer Online Apotheke und Klinik können Sie mithilfe von verschiedenen Faktoren bestimmen. Im unteren Bereich der Webseite eines seriösen Anbieters finden Sie einen wichtigen Button. Dieser Button ist grün gestreift und hat ein weißes Kreuz. Außerdem zeigt er die EU-Flagge des Landes, in dem der Anbieter seine Zulassung hat und registriert ist.

Ebenfalls ist ein seriöser Anbieter immer transparent in Bezug auf seinen Standort und seine Aktivitäten. Und eine Zusammenarbeit findet ausschließlich mit in der EU zugelassenen Ärzten und Apotheken statt.

Ein seriöser und zuverlässiger Anbieter lässt Ihnen außerdem alle wichtigen Informationen per E-Mail zukommen. In dieser E-Mail erhalten Sie alle wichtigen Informationen über die Auswertung Ihres Gesundheitsfragebogens. 

Außerdem stehen in dieser E-Mail die offizielle Registrierungsnummer des EU-Arztes und Sie erhalten einen Link zur zuständigen Aufsichtsbehörde. So haben Sie die Möglichkeit, mit nur einem Klick den Status Ihres in der EU zugelassenen Arztes zu überprüfen.

Durch diese Überprüfungsmöglichkeiten haben Sie die Chance, unseriöse von seriösen Anbietern zu unterscheiden.

Ein seriöser Anbieter:

  • Gibt seinen Standort immer transparent an.
  • Verkauft keine verschreibungspflichtigen Medikamente ohne gültiges Rezept.
  • Kooperiert mit Ärzten mit EU-Zulassung.
  • Kooperiert lediglich mit EU-Apotheken.
  • Steht Ihnen bei Rückfragen jeder Art immer zur Verfügung.

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 28.04.2022 geändert und überprüft.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
thomas fischer

Medizinisch geprüft von:

Thomas Fischer ist Apotheker im Ruhestand mit großem Wissen im Bereich Arzneimittelversorgung, Arzneimittelverblisterung sowie Medikationsmanagement. Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Thomas Fischer nun als medizinischer Berater und Redakteur beim Redaktionsteam von g2hp.net. Das Portal g2hp.net informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit. Die hier angebotenen Inhalte sind von fachkundigen Redakteuren sorgfältig recherchiert worden.

Quelleninformationen:

  1. Arzneimittelgesetz. Dreizehnter Abschnitt – Einfuhr und Ausfuhr (§§ 72 – 74). In: dejure.org Rechtsinformationssysteme GmbH. URL: https://dejure.org/gesetze/AMG/73.html 
  2. Das E-Rezept kommt! In: Bundesministerium für Gesundheit (BMG). URL: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/e-rezept.html 
  3. Telemedizin – was die Fernsprechstunde für Patienten möglich macht. In: Verbraucherzentrale NRW e.V. Stand: 12. November 2021. URL: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/gesundheit-pflege/
  4. Fernbehandlungsverbot gekippt. Von Rebekka Höhl. In: Ärzte Zeitung online (Verlag: Springer Medizin Verlag GmbH, Berlin). URL:  https://www.aerztezeitung.de/

WICHTIG: Ausführliche Informationen zu beschriebenen Behandlungen sind auf der Internetseite der Europäischen Arzneimittel-Agentur https://www.ema.europa.eu/en verfügbar.

Disclaimer: Wir von g2hp.net verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.